Mehr davon?

Hier Blog abonnieren.

SCORE MEDIA MAG

Smart. Einfach. Anders.

BAD TÖLZ, die Heimat von Stefanie Heimgreiter

#MeineHeimat, #MeineZeitung

Oh, wie schön ist Heimat! Jede Ecke Deutschlands ist etwas Besonderes, hat ihren ganz eigenen Charme, ihre speziellen Eigenheiten – und wird dadurch so einzigartig und eben unersetzbar. In unser breitangelegten #Heimat-Kampagne nehmen wir Sie mit auf eine lange Reise, quer durch Deutschland, durch unsere Regionen, Städte und Dörfer. Und es gibt viel zu entdecken! Begleiten Sie uns heute in die Heimat von Stefanie Heimgreiter, Senior Sales Operations Manager, bei Score Media.

Wo bist du geboren?

Stefanie Heimgreiter: In Bayern, genauer gesagt in Bad Tölz.

Was macht deinen Heimatort so besonders?

Stefanie Heimgreiter: Da gibt es gleich eine ganze Menge Dinge: die Berge und die Seen und natürlich auch die sprichwörtliche oberbayerische Gemütlichkeit sowie der ordentliche Schuss Tradition.

Bad Tölz

Bild: Flickr_Manousek

Welchen Geheimtipp hast du für Besucher deiner Heimat?

Stefanie Heimgreiter: Okay, ein richtiger Geheimtipp ist es nicht mehr, aber die Tölzer Leonhardifahrt jedes Jahr am 6. November ist ein echtes Erlebnis. Eine der größten Pferdewallfahrten in ganz Bayern und inzwischen sogar immaterielles Kulturerbe.

Bild: Youtube_Bad Tölz

Was bedeutet Heimat generell für dich?

Stefanie Heimgreiter: Heimat bedeutet für mich anzukommen, viele Menschen zu kennen und meine Dirndl tragen zu können, OHNE dass es sich verkleidet anfühlt.

Wo fühlst du dich zuhause?

Stefanie Heimgreiter: Bei meiner Familie und bei meinen Freunden.

Bist du mit einer regionalen Tageszeitung groß geworden? Wenn ja, mit welcher?

Stefanie Heimgreiter: Seit ich denken kann mit dem Tölzer Kurier.

Hast du einen „Heimat-Soundtrack“?  

Stefanie Heimgreiter: Unbedingt! Die Bananafishbones mit „Easy Day“.

Was ist ein typisches Gericht in deiner Heimat, das jeder einmal probiert haben sollte?

Stefanie Heimgreiter: Besonders lecker sind die “Tölzer Prügel” aus der Konditorei Schuler. Das sind sehr leckere Pralinen, die den Baumstämmen der Tölzer Flößerei nachempfunden sind. Der Zuckerschock ist hier garantiert :-)!