Mehr davon?

Hier Blog abonnieren.

SCORE MEDIA MAG

Smart. Einfach. Anders.

MÜNCHEN, die Heimat von Oliver Walther

#MeineHeimat, #MeineZeitung

Oh, wie schön ist Heimat! Jede Ecke Deutschlands ist etwas Besonderes, hat ihren ganz eigenen Charme, ihre speziellen Eigenheiten – und wird dadurch so einzigartig und eben unersetzbar. In unser breitangelegten #Heimat-Kampagne nehmen wir Sie mit auf eine lange Reise, quer durch Deutschland, durch unsere Regionen, Städte und Dörfer. Und es gibt viel zu entdecken! Begleiten Sie uns heute in die Heimat von Oliver Walther, Senior Sales Operations Manager bei Score Media.

Wo bist du geboren?

Oliver Walther: In München. Ich bin also eines der wenigen echten Münchner Kindl und lebe jetzt im östlichen Münchner Umland in Markt Schwaben.

Was macht deinen Heimatort so besonders?

Oliver Walther: Elternhaus, Kindheit, Schulzeit, Freunde und ne super Brauerei – die Privatbrauerei Schweiger.

Welchen Geheimtipp hast du für Besucher deiner Heimat?

Oliver Walther: Einen wirklichen Geheimtipp habe ich nicht, da gäbe es hier einfach zu viele ;). Aber ein absolutes MUSS sind die bayrischen Berge. Einfach rein ins Auto oder in die Bahn und in guten 30 Minuten mittendrin bzw. draußen sein.

Kuh

Was bedeutet Heimat generell für dich?

Oliver Walther: Herkunft, Verbundenheit, einfach meine Wurzeln.

Wo fühlst du dich zuhause?

Oliver Walther: Bei meinen Eltern.

Bist du mit einer regionalen Tageszeitung groß geworden? Wenn ja, mit welcher?

Oliver Walther: Gleich mit zwei Stück: der Ebersberger Zeitung und den Ebersberger Nachrichten.

Hast du einen „Heimat-Soundtrack“?  

Oliver Walther:  Klar. “FC Bayern – Stern des Südens” oder natürlich “In München steht ein Hofbräuhaus”

Was ist ein typisches Gericht in deiner Heimat, das jeder einmal probiert haben sollte?

Oliver Walther: Weißwürscht, Leberkas, a guade Brezn und dazu a g’scheits Weißbier 😉